Lasst uns über Bilder sprechen

Stellt keine Bilder von euch ins Internet. Das rate ich auch meinen Kindern. Problem gelöst mit dem Rest muss man dann leben.

So in etwa werden viele argumentieren und im Kern ist da etwas Wahrheit dran.

Warum stelle ich und andere Personen dann dennoch Bilder ins Internet? Ich kann nur für mich sprechen und das tue ich hiermit.

Ich bin dick, lasst das ruhig so stehen, das trifft so zu. Aber ich fühle mich auch weiblich und oft sogar sexy. Das oft ist vermutlich genauso abhängig von Stimmungen etc wie es bei schlanken Frauen ist. Das war nicht immer so und dass es so geworden ist, hängt auch damit zusammen, dass ich Bilder von mir gemacht habe. Ich habe Bilder gemacht und fand die schön. Und es gibt Frauen die haben einen ähnlichen Körper wie ich oder schlanker oder molliger und die sehen sich nicht so. Ein Bild von mir zu sehen das einfach Weiblichkeit ausstrahlt, hat bei einigen schon einen Denkprozess und zum Teil eine Veränderung angestoßen. Das hat mich immer unglaublich gefreut. Aber mein Altruismus ist jetzt nicht so groß wie man meinen könnte. Es war ein Stück weit Selbsttherapie, als Mutter, Frau in den 40ern und ohne Idealmaße zu sich zu finden. Der Effekt auf andere war nicht beabsichtigt. Ich hab das gemacht, weil ich es gerne machen wollte, weil es mir Spaß gemacht hat. Ich freue mich, wenn es anderen gefällt und ziehe da natürlich ein gutes Gefühl für mich raus. Blöde Kommentare kann ich meistens ganz gut verarbeiten oder ignorieren. Dennoch hat dieser bodypositiv Einfluss den ich hatte durchaus dazu geführt, dass ich das weitergemacht habe. Nur bringt das eben nur etwas, wenn ich die Bilder für jeden zu sehen sind. Das birgt aber auch das Problem, dass die Bilder viel weiter zu sehen sind als mir lieb sind. Es gibt Personen die wollen so etwas nicht in ihrer TL oder finden mich nicht schön. Geschenkt, die dürfen mich blockieren. Ich bin wirklich von vielen blockiert. Aber es lockt auch die diversen  Accounts an die das retweeten einfach um die Bilder in ihrer Sammlung zu haben, das wiederum gibt den Bildern eine Reichweite die „Trolle“ und Hater anlockt. Ich hatte mehr als einen Angriff von einer Gruppe von Personen oder von Einzelpersonen der sehr persönlich wurde und mich dann doch kämpfen und hadern lässt. Und nicht alles perlt an einem ab, am Ende kostet alles Kraft. Kraft die ich auch irgendwoher bekommen muss. Denn ich bin keine Person des öffentlichen Lebens die das als Job macht und Zeit und Möglichkeiten hat sowas zu verhindern oder in Bahnen zu lenken.

Ich würde gerne den positiven Impuls meiner Bilder weiter wirken lassen, aber Bilder werden, weil das Internet als Raum ohne Recht gesehen wird, eben runtergeladen und sogar auf eigene Faust weiterverbreitet. Ich lebe in persönlicher Ignoranz ruhig mit dem Wissen, dass sich Männer an den Bildern erfreuen und sie für sich als Vorlage nutzen. Ich will das nicht dokumentiert haben, aber ansonsten ist mir das relativ egal. Es ist mir nicht mehr egal, wenn mein Bild deshalb kopiert und woanders weiterverbreitet wird und will auch nicht für die nächsten Jahrzehnte in irgendwelchen Sammlungen aufgerufen werden können. Das kann ich aber nicht verhindern, weil eben das Recht am Bild nicht geachtet wird. Es nutzt daher nichts zu sagen, ich soll doch einfach die Idioten ignorieren die blöde Kommentare schreiben, die sind zwar nervig aber nicht das Problem. Die Bildersammler sind ruhig, unauffällig und effektiv. Davor schützt mich inzwischen auch kein Schloss mehr. Und das was ich als Nebeneffekt damit mal erreicht habe, geht nur ohne Schloss. Ohne Schloss ist aber meine Reichweite inzwischen zu groß, zu groß für das was mir gut tut.

Bilder sind ein Medium, sie transportieren mehr als nur das was sie offensichtlich zeigen. Mein Bedürfnis war nie Follower über Bilder zu generieren, dazu ist mein Account zu persönlich. Persönlich soll er bleiben, also fallen jetzt die Bilder komplett weg.

2 Kommentare zu „Lasst uns über Bilder sprechen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s